MoneyBee (beendet)

Aus Rechenkraft
(Weitergeleitet von MoneyBee)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

MoneyBee war ein Projekt, bei dem es um technische Analyse von Aktienkursen und Prognose zukünftiger Kurse ging. Die zukünftigen Kurse wurden dabei von künstlichen neuronalen Netzen vorhergesagt. Diese mussten für ihre Aufgabe zuerst trainiert werden, was mit Kursdaten aus der Vergangenheit, bei denen die Korrektheit der Prognose mit den vorliegenden Daten überprüft werden konnte, versucht wurde.

Vorkenntnisse bezüglich Aktien waren nicht erforderlich, die Analyse wurde komplett vom Computer durchgeführt. Andererseits bekam man mit der Teilnahme an der Analyse Zugriff auf die jeweils aktuellen Prognose-Daten, die auf der Webseite veröffentlich wurden und durfte diese für seine eigenen Zwecke (z.B. Investition in Aktien) nutzen. Allerdings übernahmen die Betreiber keine Gewähr für ihre Prognosen, sondern stellten selbst klar, dass diese nur zu einem gewissen Grad (ca. 60 bis 70 Prozent) korrekt sein können.

Im Januar 2010 wurde das Projekt beendet. Laut Aussage der Macher war es in den letzten jahren nicht gelungen MoneyBee zu einem Erfolg zu führen. Mitwirkende am MoneyBee 2 konnten sich melden.


Inhalt

Projektübersicht

InfoIcon.png MoneyBee
Name MoneyBee
Kategorie Finanztheorie
Ziel Prognose von Aktienkursen, Indizes und anderen Wirtschaftsparametern
Kommerziell   Ja
Homepage de.moneybee.net


 
Germany01.gif     Dieses Projekt wird in Deutschland durchgeführt.


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet (erfolglos)
Beginn Anfang 2000
Ende Januar 2010

Projektlinks

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png    Windows Checkbox 1.gif   
Icon linux 16.png    Linux Checkbox 1.gif   
Icon dos 16.png    DOS Checkbox 0.gif   
Icon macos 16.png    MacOS X Checkbox 0.gif   
Icon freebsd 16.png    BSD Checkbox 0.gif   
Icon solaris 16.png    Solaris Checkbox 0.gif   
Icon java 16.png    Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif   

Client-Eigenschaften

Funktioniert auch über Proxy Checkbox 1.gif
Normal ausführbares Programm Checkbox 1.gif
Als Bildschirmschoner benutzbar Checkbox 1.gif
Kommandozeilenversion verfügbar Checkbox 0.gif
Personal Proxy für Work units erhältlich   Checkbox 0.gif
Work units auch per Mail austauschbar Checkbox 0.gif
Quellcode verfügbar Checkbox 0.gif
Auch offline nutzbar Checkbox 0.gif
Checkpoints Checkbox 1.gif

Besonderheiten

Eine Workunit enthält beim Moneybee-Projekt 5 zu berechnende Netze, die alle für den gleichen Zeithorizont (Tag, Woche, Monat) und die gleiche Aktie berechnet werden. Sind nach 5 Stunden noch nicht alle Netze berechnet, dann wird die Berechnung abgebrochen. Das abgebrochene Netz wird bei der Anzahl berechneter Netze nicht mitgezählt, aber die dafür aufgewendete Rechenzeit wird dem jeweiligen Teilnehmer gutgeschrieben.

Für jedes Netz ist die Anzahl der Iterationen bereits vorgegeben, die beim Training des Netzes ausgeführt werden sollen. Erreicht das Netz aber bereits vorher eine genügend hohe Prognosequalität, dann wird die Berechnung dieses Netzes auch schon vorher beendet und zum nächsten Netz übergegangen. Der Client nutzt die CPU leider nicht zu 100 Prozent aus, da durch die intern notwendige Kommunikation zwischen zwei Programmkomponenten Wartepausen entstehen.

Es gibt zwei verschiedene Varianten des Clients: Der MoneyBee Bildschirmschoner läuft nur, wenn Windows den Bildschirmschoner aktiviert. Die zweite Variante mit dem Namen MoneyBee HG (für Hintergrund) hingegen ist nach dem Start die ganze Zeit aktiv und blendet lediglich ein Icon in der Taskleiste ein.

Die beiden Clientvarianten sind als separate Programme erhältlich und können nicht zur gleichen Zeit auf einem Computer laufen (aber installiert sein).

Werden vier Wochen lang keine Pakete abgegeben, wird der Account deaktiviert. Erst, wenn wieder ein Paket abgegeben wird, kann der Zugang zu den Daten erfolgen. Dadurch soll verhindert werden, dass jemand ein Ergebnis abliefert, und von da an immer Zugriff auf die Ergebnisse hat.

Veröffentlichte Versionen

  • 29.10.2004: 1.15
  • 02.10.2003: 1.0

Screenshots

Meldungen


Eigene Werkzeuge